DMS-Skiroller Veranstaltungen

Veranstaltungen, Training und Wettkämpfe

  
Startseite
Alben-Übersicht
Fenster schließen
Service
 
25 Alben auf 5 Seite(n) 1
29.-31. Dezember 2010 Osterzgebirge


DSC_8511.JPG

Zinnwald und Umgebung sind wie ein "Wintermärchen", am besten per Langlaufski zu genießen.

34 Dateien, letzte Aktualisierung am 17.Januar 2011

20. November 2010 Pirna Übungsleiterlehrgang Skilanglauf


DSC_7824.JPG

9 Dateien, letzte Aktualisierung am 21.November 2010

10. Oktober 2010 - 5. DMS-Skirollercup DKB-Arena Oberhof


IMG_4632.JPG

Beim 5. DMS-Skirollercup waren über 160 Schüler am Start. Sie kamen aus Thüringen, Sachsen, Bayern, Hessen, Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Niedersachsen. Die Wettkämpfe fanden bei für Oberhof einmaligem Sonnenschein statt. Die meisten Altersklassen starteten in klassischer Technik. Die Altersklassen 14 und 15 absolvierten Duathlon-Rennen. Dem Thüringer Skiverband und dem Ski- und Wanderverein Goldlauter-Heidersbach danken wir für die Organisation, die Betreuung und Ausrichtung der Wettkämpfe.

65 Dateien, letzte Aktualisierung am 11.Oktober 2010

03. Oktober 2010 - Jugendcup Deutschlandpokal, 2. Zentrale Leistungskontrolle Skilanglauf 2010 in Oberhof (Herbst-ZLK)


DSC_5115.JPG

Zweiter Durchgang der Zentralen Leistungskontrolle der Skilangläufer 2010: In der Oberhofer Rennsteigarena haben auf DMS-Skirollern Katrin Zeller und Tim Tscharnke die Skiroller-Rennen gewonnen. In der freien Technik über 11,2 km gewann Katrin Zeller vor Monique Siegel und Denise Herrmann. Bei den Herren gewann über 19,6 km Tim Tscharnke vor Thomas Bing und Philipp Marschall.

38 Dateien, letzte Aktualisierung am 03.Oktober 2010

19.-26. September 2010 - IBU Summer Biathlon World Championships


DSC_4101.JPG

Das polnische DUSZNIKI ZDROJ sprang kurzfristig für das bulgarische BANSKO als Veranstaltungsort ein und organisierte zusammen mit zahlreichen Helfern und Profis der IBU die Biathlon-Weltmeisterschaft auf Skirollern. Sport und Gastfreundschaft standen im Vordergrund der Veranstaltungen, die nahezu ohne Beteiligung der Elite stattfanden (ausgenommen der Polen). Stattdessen kämpften Athleten aus den Ostblockländern um die begehrten Titel und zeigten gute Leistungen vor einem nahezu nichtvorhandenem Puplikum. Der Sonntag versank im Regen. Die Sportlerinnen und Sportler des stark dezimierten Starterfelds zeigten trotzdem Höchstlestungen. Alle Damen liefen auf DMS-Skirollern und waren, auch bei nassem Wetter, äußerst begeistert.

84 Dateien, letzte Aktualisierung am 27.September 2010

25 Alben auf 5 Seite(n) 1

Alle Fotorechte liegen bei Lars Schlegel.